Datenschutz

Wir behandeln Ihre Daten sicher & vertraulich.

Datenschutzerklärung für massagio.de

Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten mittels der Internetplattform www.massagio.de (nachfolgend „Plattform“) ist die

massagio GmbH
Paul-Lincke-Ufer 39/40
10999 Berlin
(nachfolgend: „massagio“).

massagio nimmt den Schutz der Privatsphäre von Besuchern der Plattform sehr ernst.

Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch massagio erfolgt daher ausschließlich in Übereinstimmung mit den einschlägigen gesetzlichen Datenschutzbestimmungen und dieser Datenschutzerklärung. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person, wie beispielsweise Ihr Name, Ihrer Adresse und Telefonnummer.

Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung aufmerksam durch. Sie klärt über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten von Personen auf, die unter Verwendung der Plattform mobile Massage Dienstleistungen buchen wollen (nachfolgend „Nutzer“), deren mobile Massage Dienstleistungen über die Plattform vermittelt werden sollen (nachfolgend „Partner“) und von Personen, die die Plattform besuchen, ohne sich als Nutzer oder Partner zu registrieren.

Sie können diese Datenschutzerklärung über Ihren Browser speichern und ausdrucken. Bei weiteren Fragen zum Umgang von massagio mit personenbezogenen Daten kontaktieren Sie bitte massagio telefonisch unter 030 – 220121 56 in der Zeit von 8 Uhr bis 20:00 Uhr oder per E-Mail an [email protected]

Übersicht der Inhalte dieser Datenschutzerklärung
I. Datenschutzerklärung für Nutzer
II. Datenschutzerklärung für Partner
III. Datenschutzerklärung aller Besucher der Plattform
IV. Auskunft und Löschung

I. Datenschutzerklärung für Nutzer

Wenn Sie als Nutzer auf der Plattform mobile Massage Dienstleistungen buchen, erhebt massagio Ihre folgenden personenbezogenen Daten und Informationen zu den von Ihnen beauftragten Leistungen und speichert diese in einem Ihnen zugänglichen Nutzerprofil:

Vorname, Nachname, E-Mailaddresse, Telefonnummer, Straße, Adresszusatz, Postleitzahl, Stadt, bevorzugte Zahlungsart, (nachfolgend gemeinsam „NutzerprofilDaten“); Art und der gebuchten Leistung sowie der zeitliche Umfang der gebuchten Leistung in Stunden; (nachfolgend gemeinsam „Buchungsdaten“); Zeitpunkt der Erstellung und Aktualisierung eines Nutzerprofils;

Unmittelbar nach Abschluss Ihrer Buchung erhebt massagio darüber hinaus die folgenden optionalen Informationen, soweit diese von Ihnen angegeben werden (nachfolgend gemeinsam „Zusatzinformationen“):

massagio übermittelt die Nutzerprofil-Daten, Buchungsdaten und Zusatzinformationen für die Zwecke der Vermittlung von mobile Massage Dienstleistungen an solche Partner, die u.a. aufgrund ihrer räumlichen Nähe zum Ort der Leistungserbringung und Ihrer sonstigen Angaben als Erbringer von mobile Massage Dienstleistungen Ihnen gegenüber in Betracht kommen.

Kommt es infolge der Vermittlung von massagio zu einem Abschluss eines Vertrages über mobile Massage Dienstleistungen zwischen Ihnen und einem Partner, verarbeitet und nutzt massagio, wie in den anwendbaren „Allgemeinen Geschäftsbedingungen für mobile Massage von Dienstleitern, die über www.massagio.de gebucht werden“, näher beschrieben, Ihre Nutzerprofil-Daten.

Die Nutzerprofil-Daten werden von massagio für die Buchungsunterstützung, Erfüllung, Abwicklung, Abrechnung und Nachbetreuung der jeweils gebuchten mobile Massage sowie Verträge einschließlich weiterer Handlungen wie Abrechnung, Gutschrift, Reklamation, Stornierungen etc. verwendet und im jeweiligen Nutzerprofil gespeichert.

Darüber hinaus nutzt massagio die Nutzerprofil-Daten, insbesondere die Telefonnummer, zur Versendung einer automatischen Mitteilung zur Benachrichtigung und Erinnerung über die anstehende mobile Massage.

Ferner nutzt massagio im erforderlichen Umfang Ihre Buchungsdaten für die Zwecke der Abrechnung von Leistungen des Partners Ihnen gegenüber und eine etwa erforderliche nachfolgende Betreuung (bspw. im Falle einer unzureichenden Leistungserbringung des Partners) sowie für die Abrechnung der Provision von massagio gegenüber dem Partner. Zudem übermittelt massagio, abhängig von der von Ihnen gewählten Zahlungsart, Ihre Kreditkartendaten (Kartennummer, Gültigkeitsdauer, Sicherheitsnummer) oder Ihre Bankverbindung (nachfolgend auch „Zahldaten“ genannt), die massagio im Zusammenhang mit der Buchung erheben, an den mit massagio für die Zwecke der Zahlungsabwicklung kooperierenden Zahlungsdienstleister PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A. 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (nachfolgend „Paypal“ genannt), der die Zahldaten für die Zwecke der Zahlungsabwicklung bzw. Einziehung der Forderung von Ihrem Konto erhebt, verarbeitet und nutzt. Eine Speicherung dieser Zahldaten bei massagio erfolgt nicht.

Sie willigen hiermit in die Erhebung und Übermittlung Ihrer Zahldaten an Paypal für die oben beschriebenen Zwecke ein.

Wenn Sie von der Möglichkeit der Plattform zur Bewertung erbrachter mobile Massage Leistungen Gebrauch machen, erhebt, verarbeitet und nutzt massagio die von Ihnen angegebenen Daten für die Zwecke der Darstellung auf der Plattform.

Darüber hinaus speichert massagio die von Ihnen gebuchten, sowie von einem Partner Ihnen gegenüber erbrachten Leistungen einschließlich etwa erstellter Rechnung in Ihrem Nutzerprofil, um Ihnen zu einem späteren Zeitpunkt einen Zugriff auf diese Informationen zu ermöglichen.

Sofern Sie eine Einwilligung in die werbliche Ansprache durch massagio erteilt haben, erhebt, verarbeitet und nutzt massagio Ihre Nutzerprofil-Daten, Buchungsdaten und Zusatzinformationen sowie Ihre Zugriffszeiten auf Ihr Nutzerprofil, um Ihre Nutzergewohnheiten besser zu verstehen und Ihnen für Sie möglicherweise interessante Informationen zu weiteren Dienstleistung zu übersenden. Sie können eine einmal erteilte Einwilligung in die Nutzung Ihrer Daten für werbliche Zwecke (z.B. Newsletter) durch massagio und Partner von massagio jederzeit durch E-Mail an [email protected] widerrufen.

Sie können ferner Ihre Zusatzinformationen und Nutzerprofil-Daten jederzeit in Ihrem Nutzerprofil ändern. Sofern Sie Ihr Nutzerprofil auf der Plattform löschen, wird massagio Ihre Daten sperren und von der weiteren Verarbeitung ausnehmen.

Über die vorstehend und unter III. unten beschriebene Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten verarbeitet und nutzt massagio diese nur, soweit dies zur Vermittlung und nachfolgenden Betreuung von mobile Massage Dienstleistungen zwischen Ihnen und einem Partner erforderlich ist, oder ein weitergehende Nutzung durch die einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen gestattet oder angeordnet ist.

II. Datenschutzerklärung für Partner

Wenn Sie sich als Partner auf der Plattform anmelden, erhebt, verarbeitet und nutzt massagio die folgenden Daten von Ihnen, um einen Kooperationsvertrag für die Vermittlung Ihrer mobile Massage Leistungen mit Ihnen anzubahnen und ggf. abzuschließen:

Vorname, Nachname, E-Mailadresse, Firma, Straße, Postleitzahl und Stadt (nachfolgend gemeinsam „Partnerprofil-Daten“), Informationen darüber, ob Sie über einen Gewerbeschein verfügen, derzeit berufstätig sind und ob bzw. in welche Art und in welchem Umfang Sie Erfahrungen im professionellen mobile Massagegewerbe haben, Informationen über Ihnen zur Verfügung stehende Verkehrsmittel, Informationen zum Vorliegen einer Arbeitserlaubnis, eines polizeilichen Führungszeugnisses, zu Ihrem Bankkonto und zu Ihren Sprachkenntnissen der deutschen Sprache, Informationen über das Ihnen mögliche räumliche Einsatzgebiet und des möglich zeitlichen Umfangs der Tätigkeit und der möglichen Kontaktaufnahme mit Ihnen (Handy, internetfähiges Handy, Zugang zum Internet) (nachfolgend gemeinsam „Bewerber-Daten“).

massagio speichert Ihre Partnerprofil-Daten und solche Informationen in einem Ihnen zugänglichen Partnerprofil, die von massagio im Rahmen der Abrechnung vermittelter mobile Massagetätigkeiten anfallen.

Sofern Sie Ihr Partnerprofil auf der Plattform löschen, wird massagio Ihre Daten sperren und von der weiteren Verarbeitung ausnehmen. Sofern ein Nutzer von der Möglichkeit der Plattform zur Bewertung Ihrer Leistung Gebrauch gemacht hat, erhebt, verarbeitet und nutzt massagio diese Daten für die Zwecke der Darstellung auf der Plattform.

Die Partnerprofil-Daten werden von massagio für die Erfüllung, Abwicklung und Abrechnung der jeweils gebuchten mobile Massage sowie Verträge einschließlich weiterer Handlungen wie Abrechnung, Gutschrift, Reklamation, Stornierungen etc. verwendet und im jeweiligen Partnerprofil gespeichert.

Darüber hinaus nutzt massagio die Partnerprofil-Daten, insbesondere die Telefonnummer, zur Versendung einer automatischen Mitteilung zur Benachrichtigung und Erinnerung über die anstehende mobile Massage.

III.Datenschutzerklärung für alle Besucher der Plattform

(1) Allgemeines massagio verwendet Cookies (= Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse der Benutzung der Plattform ermöglichen), um wiederkehrende Besucher zu erkennen und die Bedienbarkeit von www.massagio.de zu verbessern. Cookies enthalten keine persönlichen Informationen, sondern eine Session-ID (Sitzungskennzahl), die für andere außer massagio keine Bedeutung hat. Diese Daten erlauben keinerlei Rückschlüsse auf Ihre Identität.

Die Plattform nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google verwendet dabei Cookies. Die dadurch gewonnen Informationen werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google Analytics wurde auf massagio.de um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert; die IP-Adresse Ihres Endgeräts wird von Google daher innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor Übermittlung in die USA gekürzt. Google nutzt die mittels Google Analytics gewonnenen Informationen, um in unserem Auftrag die Nutzung der Plattform auszuwerten, um Berichte über Aktivitäten auf der Plattform zusammenzustellen und um weitere mit der Plattform- und Internetnutzung zusammenhängende Dienstleistungen für uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrem Endgerät durch entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern. Es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen der Plattform nutzen können. Sie können ferner ein Deaktivierungs-Add-On auf Ihrem Computer installieren, um die Verwendung von Google Analytics zu verhindern. Das Add-On kann über folgenden Link http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de installiert werden.

(2) Verwendung von Webanalyse- und Marketing-Diensten

1. Google Universal Analytics

massagio benutzt Google Universal Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (nachfolgend „Google“). Universal Analytics verwendet Cookies (s.o.). Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung von massagio werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Ergänzung des Universal Analytics Codes auf massagio um den Code „gat._anonymizeIp();“wird Ihre IPAdresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung von massagio auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten auf massagio zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung von massagio und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Die im Rahmen von Universal Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten sowie deren Übersendung an und Verarbeitung durch Google ferner verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Sie können schließlich die Erfassung durch Universal Analytics durch Klicken auf folgenden Link widersprechen; hierdurch wird ein sogenanntes Opt-Out-Cookie in Ihrem Browser installiert, das eine Erfassung durch Universal Analytics zukünftig verhindert. Voraussetzung hierfür ist jedoch, dass Ihre Browser-Einstellungen nicht ein Speichern des Opt-Out-Cookies verhindern und dass Sie das Opt-Out-Cookie nicht löschen. massagio nutzt Universal Analytics ferner dazu, Daten aus AdWords und dem Double-ClickCookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager unter www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de deaktivieren. massagio verwendet darüber hinaus das Online-Werbeprogramm Google AdWords, das von Google in den USA betrieben wird und im Rahmen dessen das Conversion-Tracking.

2. Visual Web Optimizer

massagio benutzen ferner den Webanalysedienst VisualWebOptimizer der Wingify,14th Floor, KLJ Tower North, Netaji Subhash Place, Pitam Pura, Delhi 110034, (nachfolgend „VWO“). VWO zeichnet einige Ihrer Mausbewegungen und Klicks auf, wenn Sie massagio besuchen. Dadurch können Bewegungsmuster stichprobenartig abgespielt und daraus potentielle Verbesserungen für die Seite abgeleitet werden. Die Aufzeichnung erfolgt unter Verwendung von Pseudonymen. In unserem Auftrag wird VWO diese Informationen benutzen, um Nutzungsprofile und Reports über die Aktivitäten auf massagio zusammenzustellen. Sie können einer Analyse der Nutzung von massagio durch VWO widersprechen und diese verhindern, indem Sie die Konfiguration Ihres Zugriffsgeräts anpassen. Eine Anleitung hierzu finden Sie hier: vwo.com/opt-out. Nähere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten durch VWO sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie untervwo.com/terms-co bzw. unter vwo.com/privacy-policy.

3. Retargeting

Aus Studien wissen wir, dass die Einblendung individualisierter Werbung für den Nutzer interessanter ist, als zufällig gestreute Werbung. Auf Basis der Cookies-Technologie sammelt massagio Informationen über Ihre Aktivitäten auf massagio (z.B. über Ihr Surfverhalten und besuchte Unterseiten der Internet-Angebote) und verwendet diese zur Optimierung der Werbung und des gesamten Onlineangebotes (sog. „Retargeting“). Das Retargeting ermöglicht es uns, auf Internetseiten unserer Werbepartner gezielt Nutzer mit Werbung anzusprechen, die sich bereits für unser Angebot interessiert haben.

Die Daten werden nicht dazu genutzt, Sie persönlich zu identifizieren, sondern dienen allein einer anonymen Auswertung der Nutzung der Homepage. Die Daten werden auch zu keiner Zeit mit ggf. vorhandenen personenbezogenen Daten verknüpft. Um dies auszuschließen, werden sämtliche Daten von Anfang an anonymisiert gespeichert, so dass eine persönliche Identifikation ausgeschlossen ist. Ihre aus technischen Gründen übermittelte IP-Adresse wird dabei nicht gespeichert.

Wenn Sie nicht möchten, dass Ihnen interessenbezogene Werbung angezeigt wird, ändern Sie bitte Ihre Browser-Einstellungen entsprechend, indem Sie die Speicherung von Cookies auf Ihrer Festplatte nicht zulassen.

(3) Social Plugins massagio nutzt sog. Social Plugins (nachfolgend „Plugins“) wie nachfolgend aufgeführt:

1. Massagio nutzt Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com. Dadurch ist es möglich seinen „Facebook-Freunden“ massagio zu empfehlen. Facebook.com wird von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (nachfolgend „Facebook“) betrieben.

Zu ihrem Schutz verwenden wir auf unserer Plattform eine sogenannte 2-Klick Version des Plugins. Das Plugin auf massagio ist also zunächst inaktiv. Sobald Sie dieses durch Anklicken des Facebook-Buttons aktiviert haben, baut es über Ihren Browser eine direkte Verbindung mit Facebook auf und übermittelt an Facebook die URL der Seite von massagio, die das Plugin enthält. Sofern Sie zeitgleich bei Facebook eingeloggt sind, können der Besuch von massagio sowie sämtliche Ihrer Interaktionen im Zusammenhang mit den Plugins (z.B. Klicken des „Like“-Buttons, Erstellen eines Kommentars etc.) Ihrem Benutzer-Konto bei Facebook zugeordnet und von Facebook gespeichert, verarbeitet bzw. genutzt werden. Facebook erfährt dabei Ihre IP-Adresse, was selbst dann nicht auszuschließen ist, wenn Sie gar kein Facebook-Profil haben. In bestimmten Fällen versucht Facebook zusätzlich, einen Cookie auf Ihrer Festplatte zu speichern. Sie können die Speicherung dieses Cookies durch die Einstellungen Ihres Browsers verhindern; dies kann jedoch zu Störungen beim Besuch auf massagio führen. Wenn Sie ein Plugin benutzen, indem Sie zum Beispiel den Facebook Button nach Aktivierung ein zweites Mal betätigen oder über das Plugin einen Text absenden, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser an Facebook übermittelt und von Facebook gespeichert.

Hinsichtlich des Zwecks und Umfangs der Datenerhebung sowie der Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook verweisen wir auf die Facebook-Datenschutzrichtlinien: www.facebook.com/policy.php. Dort finden Sie außerdem eine Übersicht der Einstellungsmöglichkeiten in Ihrem persönlichen Facebook-Profil zum Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihre damit zusammenhängenden Rechte.

Das Ausloggen bei Facebook verhindert die Zuordnung der Daten zum Facebook-Profil.

2. Google Plus „+1“-Schaltflächen

massagio nutzt auch die „+1“-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus, welches von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend „Google“) betrieben wird. Diese Plugins sind erkennbar anhand eines weißen Buttons mit dem Zeichen „+1“. Die Varianten der Google +1 Schaltfläche können hier eingesehen werden: www.google.com/intl/de/webmasters/+1/button/index.html. Auch das Google Plus Plugin verwenden wir zu Ihrem Schutz in einer 2-Klick Version. Wenn Sie eine Seite unserer Plattform besuchen, in die eine solche Schaltfläche eingebunden ist und Sie das Plugin durch einen ersten Klick aktiviert haben, wird Ihr Browser veranlasst, eine Verbindung zu Google aufzubauen. Die Google +1-Schaltfläche wird mit Hilfe der Script-Sprache JavaScript direkt von Google in die Webseite geladen, wobei eine direkte Kommunikation zwischen Ihrem Browser und den Servern von Google stattfindet. massagio hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Kommunikation, unter Umständen werden Daten wie Zeitpunkt des Webseitenaufrufs, Ihre IP-Adresse und weitere persönliche Daten übertragen. Weitere Informationen über Art und Verwendung der übertragenen Daten finden Sie unter www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html.

Wenn Sie das Plugin ein zweites Mal betätigen, wird eine entsprechende Information von Ihrem Browser an Google übermittelt und von Google gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte Googles Datenschutzhinweisen zu der „+1“-Schaltfläche: www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html.

Auch wenn Sie kein öffentliches Google-Profil besitzen, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Google bei dem Aktivieren der Schaltfläche auf unserer Webseite Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

3. Twitter-Schaltflächen

massagio nutzt auch Twitter-Buttons von twitter.com, welche von der Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA (nachfolgend „Twitter“) betrieben werden. Der jeweilige Button ist mit dem „Twitter“-Logo und dem Zusatz „Tweet“ gekennzeichnet. Auch den Twitter-Button nutzen wir in Form einer 2-Klick Lösung. Durch den Aufruf einer Seite von massagio, auf welcher ein solches Twitter-Plugin eingebaut ist und das durch einen ersten Klick aktiviert wurde, baut der Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter auf. Der Button wird von Twitter direkt an den Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Durch die Einbindung der Buttons erhält Twitter die Information, dass die entsprechende Seite des Internetauftritts aufgerufen wurde. Ist der Besucher der jeweiligen Webseite zum Zeitpunkt seines Besuchs bei Twitter eingeloggt, kann Twitter den Besuch dem Twitter-Konto des Nutzers zuordnen. Klicken Sie den Button ein zweites Mal an, wird die entsprechende Information vom Browser direkt an Twitter übermittelt und dort gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter sowie die diesbezüglichen Rechte des Nutzers und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz seiner Privatsphäre sind den diesbezüglichen Datenschutzhinweisen von Twitter unter http://twitter.com/privacy zu entnehmen. Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

IV. Auskunft und Löschung

Sie sind berechtigt, auf Anforderung Auskunft über die von massagio zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie sind ferner berechtigt, die Berichtigung unrichtiger Daten über Ihre Person sowie die Löschung unzulässiger erhobener oder gespeicherter personenbezogener Daten zu verlangen. Entsprechende Auskunftsersuche oder Aufforderungen zur Berichtigung oder Löschung richten Sie bitte an [email protected].

Stand: 7. März 2015

Entspannung wann und wo Sie wollen.

Jetzt Massage buchen