Massage Tipps für Wellness zu Hause

Mit diesen 6 Massage Tipps zur perfekten Wellness zuhause

Am 14. Februar ist Valentinstag und viele Paare nutzen diesen Tag für ein paar romantische Stunden zu zweit. Was gibt es Schöneres als eine Massage, um dem Partner oder der Partnerin zu zeigen, wie sehr man um das Wohlbefinden des anderen bemüht ist?  Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit einfachen Tipps Massage und Wellness zu sich nach Hause holen.

#1 Vorbereitung ist alles

Nicht nur die Massage, sondern auch die Umgebung bestimmt das Ausmaß der Entspannung: Eine angenehme Raumtemperatur (20-24 °C) sorgt für zusätzliche Entspannung von Haut und Muskulatur, gedimmtes Licht und Musik schaffen die nötige Wohlfühl-Atmosphäre und eine angenehme, weiche Unterlage, wie z.B. eine dicke Yoga-Matte, stellt eine bequeme Liegeposition sicher.

#2 Öl macht die Wellness zuhause perfekt

Sorgen Sie zuvor für ausreichend Massageöl. Durch die Verwendung des Öls wird die Massage für den Partner oder die Partnerin angenehmer und Ihre Hände können besser über den Körper gleiten. Je nach Duftrichtung können Massageöle außerdem noch weitere Wirkungen mit sich bringen: So ist zum Beispiel der Duft von Lavendel stimmungsaufhellend und angstlösend, dagegen hilft beispielsweise Minzöl gegen Muskelschmerzen und Erkältungen.

#3 Kontakt herstellen

Vor der eigentlichen Massage sollte behutsam Körperkontakt aufgenommen werden. Verstreichen Sie deshalb das in Ihren Händen vorgewärmte Massageöl auf dem Rücken und Nacken des Massierten. Dieser Körperkontakt sollte keinesfalls während der Massage verloren gehen. Unser Massage Tipp: Befinden Sie sich immer mit mindestens einer Hand am Partner.

Zufriedener Kunde genießt unseren Massage Tipp

Wellness zuhause mit massagio

#4 Schenken Sie den Schultern und dem Nacken mehr Aufmerksamkeit

Nichts ist oftmals so verspannt wie dieser Bereich unseres Körpers. Streichen Sie deshalb mit sanftem Druck auf beiden Seiten entlang des Schultergürtels. Auf diese Bewegung folgend können Sie ebenfalls den Handballen aufsetzten und die Haut durch leichtes, schnelles hin- und herbewegen zum Vibrieren bringen. Unser Massage Tipp: Achten Sie auf kreisende Bewegungen und wenig Druck.

#5 Wellness zuhause mit einer Rückenmassage

Auch der Rücken benötigt Aufmerksamkeit. Fahren Sie zunächst mit dem gesamten Handrücken links und rechts neben der Wirbelsäule den gesamten Rücken entlang, dann können Sie dazu übergehen mit den Fingerspitzen gezielter Punkte durch Streichung von und bis zum Steißbein zu bearbeiten. Achten Sie hierbei bitte auf genügend Öl. Außerdem sollten Sie nicht direkt auf der Wirbelsäule massieren und nicht zu viel Druck anwenden.

#6 Auf den Partner achten

Das wichtigste ist jedoch die ständige Absprache mit dem oder der Massierten. Fragen Sie Ihren Partner oder Ihre Partnerin, wie sich welche Berührung anfühlt. Sobald etwas schmerzt, sollten Sie aufhören. Die Wirbelsäule ist dabei absolutes Tabu und auch im Bereich der Nieren sollte vorsichtig massiert werden. Außerdem sollten Sie darauf achten, dass Sie nicht direkt auf den Knochen massieren oder mit zu viel Druck arbeiten. Ihr Partner wird es Ihnen dachten.

Eines sollten Sie jedoch beachten: Eine professionelle Massage kann in Ihrer Wirkung nicht ersetzt werden. Ein ausgebildeter Massagetherapeut kann mit gezieltem Druck Verspannungen lösen, gesundheitliche Risiken erkennen und Sie somit vollends und sicher entspannen. Zudem kann eine Massage ohne ausreichende Kenntnisse sogar gefährlich sein. Besondere Vorsicht bei einer Massage sollte in folgenden Fälle gelten:

  • während der Schwangerschaft (Diese sollten nur durch einen speziell ausgebildeten Massagetherapeuten entspannt werden, weitere Informationen erhalten Sie hier.)
  • bei verschiedenen Krankheiten, wie z.B. Herzinfarkt, Schlaganfall, Venenentzündungen, Epilepsie, Rheuma oder Herzschrittmacher. Bitte ziehen Sie beim Vorliegen einer Krankheit zunächst Ihren Arzt zu Rate, ob Wellness bei Ihnen zuhause in Frage kommt.

Wellness zuhause Dank unseres Massage TippGerne beraten wir Sie auch persönlich zu allen Themen der mobilen Massage und Physiotherapie. Rufen Sie einfach an oder schreiben Sie uns. Hier können sie ganz einfach Ihre mobile Massage von unseren qualifizierten und zertifizierten Massagetherapeuten buchen. Wir wünschen eine gute Entspannung, viel Spaß mit unseren Massage Tipps und schöne Stunden mit Ihrem Partner!