Qualität kennt keine Kompromisse

Jede Buchung eine schöne Erfahrung mehr

Eine Massage zu Hause ist ein sehr persönliches und damit auch sensibles Thema. Wie kann man sich sicher sein, dass ein ehrlicher und professioneller Massagetherapeut das Eigenheim betritt? Und wer gewährleistet, dass der Therapeut eine umfängliche Ausbildung abgeschlossen hat und über ausreichend Berufserfahrung verfügt?

Wir von massagio wissen was für unsere Kunden zählt: Qualität, Sicherheit und Professionalität. Genau deshalb legen wir besonderen Wert darauf, nur mit den besten Massagetherapeuten zusammen zu arbeiten. In einem mehrstufigen Auswahlprozess überprüfen wir, ob die Massagetherapeuten über anerkannte Zertifikate, relevante Berufserfahrung und medizinisches Hintergrundverständnis verfügen. Eine kontinuierliche Qualitätssicherung durch Probemassagen und Kundenbewertungen hilft uns die Servicequalität dauerhaft auf einem hohen Niveau zu halten. Regelmäßige Feedback-Gespräche und Coaching Sessions sind abschließend Grundlage dafür, dass wir uns immer weiter verbessern.

Die Zufriedenheit unserer Kunden ist unser Antrieb – Tag für Tag!

„Die gestrige Massage war das Beste, was ich je erlebt habe!!! Was für ein Glück, dass Sie so eine kompetente und liebenswürdige Physiotherapeutin haben.“

 

Claudia

Emotionscoach

Mehrstufiger Auswahlprozess

Anerkannte Zertifikate und Berufserfahrung

Kontinuierliche Qualitätssicherung

Wir sind stolz auf unser Kundenfeeback

Nach jeder Massage bitten wir darum uns mitzuteilen, ob Sie mit unserem Service zufrieden waren. Dieses Feedback nutzen wir, um unsere Kunden in Zukunft noch glücklicher zu machen. Überzeugen Sie sich selbst …

Ergo massagio Partner

Unterstützt und versichert von ERGO

massagio und alle Online Buchungen sind vom Versicherungsunternehmen ERGO versichert. Wir arbeiten stetig nicht nur an unserer Qualität sondern auch an der Professionalität und Sicherheit unseres Unternehmens. Immer mit Hinblick auf unsere Kunden und Ihre Zufriedenheit. Sie können sich also sicher sein, dass Sie von der Online Buchung bis hin zur Massage in guten und professionellen Händen sind.

Nur die Besten sind gerade gut genug

Jeder unserer Massagetherapeuten muss einen mehrstufigen Auswahlprozess durchlaufen, bevor er oder sie Teil von massagio werden kann. So können wir uns der Qualität unseres Services sicher sein.

1. Prüfung der Bewerbungsunterlagen

Hat der Bewerber relevante Zertifikate und/oder Ausbildungsnachweise? Wo wurde die Ausbildung absolviert und wie lange hat sie gedauert? Wieviel Berufserfahrung hat der Bewerber und wo wurde diese Berufserfahrung gesammelt? Gibt es Referenzschreiben früherer Arbeitgeber oder Kunden? Wir prüfen jeden einzelnen Bewerber detailliert und entscheiden dann, ob unsere Profilanforderungen erfüllt sind.

3. Persönliches Gespräch

Wenn die Bewerber diesen Auswahlschritt meistern steht einer Zusammenarbeit nicht mehr viel im Weg. Mit einem klaren Kriterienkatalog werden Soft-Skills und Hard-Skills der Bewerber abgefragt. Zusätzlich machen wir uns einen Eindruck zur Hygiene, sozialer Kompetenz und professionellem Umgang. Abschließend achten wir genau darauf, dass die Bewerber sich mit der Vision von massagio und unseren hohen Serviceansprüchen identifizieren können.

2. Telefonisches Interview

Den ersten persönlichen Eindruck erhalten wir von den Bewerbern am Telefon. Hier achten wir auf Professionalität und wie sympatisch eine Person rüberkommt. Während des Gesprächs stellen wir Fachfragen. Anhand der Antworten wissen wir schnell einzuschätzen, ob der Bewerber für massagio und unsere Qualitätsansprüche geeignet ist oder nicht. Wenn die Qualitätsansprüche erfüllt scheinen, laden wir zu einem ausführlichen Gespräch ein.

4. Praxistest und konstante Qualitätssicherung

In jeder großen deutschen Stadt stehen uns Testkunden zur Verfügung, welche ausreichend Erfahrung als Kunde besitzen oder selbst einen massagetherapeutischen Hintergrund haben. Bevor die Bewerber „echte Kunden“ massieren dürfen, muss zuerst einer unserer Testkunden massiert werden. Fühlen sich die Testkunden gut aufgehoben und professionell betreut, kann es losgehen. Wenn die Testkunden nicht zufrieden sind, kommt der Bewerber nicht in Frage. Zudem beobachten wir kontinuierlich das Kundenfeedback, um eine gleichbleibend hohe Qualität sicher stellen zu können.

1. Prüfung der Bewerbungsunterlagen

Hat der Bewerber relevante Zertifikate und/oder Ausbildungsnachweise? Wo wurde die Ausbildung absolviert und wie lange hat sie gedauert? Wieviel Berufserfahrung hat der Bewerber und wo wurde diese Berufserfahrung gesammelt? Gibt es Referenzschreiben früherer Arbeitgeber oder Kunden? Wir prüfen jeden einzelnen Bewerber detailliert und entscheiden dann, ob unsere Profilanforderungen erfüllt sind.

2. Telefonisches Interview

Den ersten persönlichen Eindruck erhalten wir von den Bewerbern am Telefon. Hier achten wir auf Professionalität und wie sympatisch eine Person rüberkommt. Während des Gesprächs stellen wir Fachfragen. Anhand der Antworten wissen wir schnell einzuschätzen, ob der Bewerber für massagio und unsere Qualitätsansprüche geeignet ist oder nicht. Wenn die Qualitätsansprüche erfüllt scheinen, laden wir zum einem ausführlichen Gespräch ein.

3. Persönliches Gespräch

Wenn die Bewerber diesen Auswahlschritt meistern steht einer Zusammenarbeit nicht mehr viel im Weg. Mit einem klaren Kriterienkatalog werden Soft-Skills und Hard-Skills der Bewerber abgefragt. Zusätzlich machen wir uns einen Eindruck zur Hygiene, sozialer Kompetenz und professionellem Umgang. Abschließend achten wir genau darauf, dass die Bewerber sich mit der Vision von massagio und unseren hohen Serviceansprüchen identifizieren können.

4. Massagetherapeut auf Probe

In jeder großen deutschen Stadt stehen uns Testkunden zur Verfügung, welche ausreichend Erfahrung als Kunde besitzen oder selbst einen massagetherapeutischen Hintergrund haben. Bevor die Bewerber „echte Kunden“ massieren dürfen, muss zuerst einer unserer Testkunden massiert werden. Fühlen sich die Testkunden gut aufgehoben und professionell betreut, kann es losgehen. Wenn die Testkunden nicht zufrieden sind, kommt der Bewerber nicht in Frage.

Bundesweit ein starkes Team

Bundesweit haben wir mehr als 500 professionelle Massagetherapeuten im massagio Netzwerk. Dieses ist aber nicht nur groß, sondern auch sehr vielfältig: vom staatlich zugelassenen Heilpraktiker, über Physiotherapeuten bis hin zu Wellnesstherapeuten arbeiten wir mit den unterschiedlichsten Menschen zusammen. Genau deshalb schaffen wir es auch, Sie mit dem für Sie und Ihre Bedürfnisse geeigneten Massagetherapeuten zusammen zu bringen.

Massagetherapeut mit Frau